Spötter Logo SW-Zerrissen-micro ALEXANDER N. ZERAM

START PROSA LYRIK DIVERSE ESSAYS MUSIK INFOS PORTRAIT IMPRESSUM

    A K T U E L L E S   ~  ~  ~  Sommer  2017

In eigener Sache:

Das Leben zeigt immer wieder auf, dass alle Vorhaben und Planungen sinnlos sind,
wenn Leib und Seele nicht mitmachen (können).
 Sämtliche Ankündigungen und Prognosen sind nur so viel wert wie die Zeit, die man braucht, sie zu lesen.
 Zeit ist relativ!

Nicht nur über die Sichtung meiner Aphorismen bin ich dazu übergegangen, meine Pläne für diese Site, für meine literarischen und sonstigen Werke ganz allgemein, in Zukunft nicht mehr mit Daten, Fixterminen und sonstigem Unsinn zu belasten.  Ich schreibe, musiziere, werkle ganz ungezwungen herum ... also wird es auch immer wieder etwas NEUES zu lesen, hören oder sehen geben! 

Unregelmäßig, manchmal öfter ... manchmal seltener  ... sehr oft ... lange nix ... je nachdem!

 

Strich für Absätze
1981-Cover-ISBNmic

Meine beiden Veröffentlichungen ›kürzerer‹ Texte sind sowohl als e-book als auch als Taschenbuch verfügbar. »1981 (Richard)«, eine Novelle - »Begegnungen«, eine Sammlung von sieben Erzählungen/Kurzgeschichten.
(DETAILS mit Klick auf das jeweilige Titelbild)

Der Roman »FEUERAUGEN« wird erst in
absehbarer Zeit wieder (umgearbeitet) verfügbar sein.

 

BEGEGNUNGEN - Cover TB micro
Strich für Absätze

Symbol PDF-Datei:

PDF-Symbol

E-BOOKs:

Während ich bisher meine Texte (Leseproben oder auch komplett) nur als PDF-Datei angeboten habe, werde ich nach und nach auch die Möglichkeit berücksichtigen, entsprechende –auf handelsübliche E-Reader zugeschnittene– Dateien (epub) zum Download bereit zu stellen. Mit einem Klick auf die selbsterklärenden Symbole (meist bei den Titel-Bildern) öffnet sich dann ein Fenster zur Auswahl.
 

Und … für Verbesserungsvorschläge /  konstruktive Kritik bin ich nicht nur offen, sondern auch sehr dankbar! (Technik ist –bei allem Interesse– nicht so ganz mein Ding!  – Sorry!)

Symbol epub-Datei:

epub-button
Strich für Absätze

Weitere Infos auch auf ...

facebook

und

200px-Twitter_Logo_Blue.svg

 

Ich verzichte auf ‘Gefällt mir’ Buttons und ‘Followers’, denn die sind schnell angeklickt.

 ... eine tatsächlich ernst gemeinte Nachricht wäre mir viel wertvoller und lieber! - (Ich weiß, dass ich unverschämt bin!)

Natürlich ist es einfacher, schnell mal auf Facebook oder Twitter zu posten, als hier über den (für einen Web-Laien) aufwendigen Upload Aktualisierungen anzubieten. Infolgedessen wird es im “social network” eher mal eine weniger wichtige Kurzinfo geben als hier. 

Diese Seite möchte ich tatsächlich als Anlaufstelle für jene betreiben, die sich intensiver mit mir als Autor, Musiker und kunstambitioniertem Zeitgenossen ganz allgemein auseinandersetzen und sich mit meinen Werken beschäftigen möchten. Daher soll auch die Kommunikation ermöglicht werden. Entsprechend inhaltsvolle  und hilfreiche Mails könnte ich -und das kündige ich hier als Voraussetzung für alle Nachrichten an, die mir zugeschickt werden- eines Tages auf dieser Site veröffentlichen - und eventuell auch kommentieren. Wer mir also etwas schickt, tut das in jedem Fall öffentlich ... es sei denn, es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Nachricht vertraulich und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sein soll. Dann werde ich von einer Online-Publikation natürlich Abstand halten.

Strich für Absätze

Bei mir gibt es kein GÄSTEBUCH, da dies viel zu schnell und unüberlegt zu (oft) unsinnigen und nutzlosen Einträgen verleitet.
Mit ein wenig Eigeninitiative, die über den einfachen Klick hinausgeht, wäre mir mehr gedient.
Wer MIR also wirklich  eine Meinung, einen Rat, eine Kritik oder auch nur eine Kurzinfo zukommen lassen möchte, die mehr zu bedeuten hat, also nur ‘Hallo, habe Deine Site gesehen ...!’, kann dies gerne

 

hier über die Mail-Funktion tun:

 

Unbenannt

 

Strich für Absätze

Noch ein Hinweis zu den diversen Verlinkungen meiner Texte:

Auch im Hinblick auf die Wertschätzung so mancher Kollegen im Netz verlinke ich hin und wieder verschiedene Leseproben meiner Werke zu Fremdseiten. Genannte Anlaufstellen sind voneinander völlig unabhängig, stehen also in keiner Weise irgendwie in einem auch noch so vagen Verhältnis zueinander oder zu den jeweiligen Betreibern, Konzepten und Autoren.

Ich habe LiteratPro.de (Literatur-Projekt) als eine der interessantesten Literatur-Anlaufstellen für zeitgenössische Autoren kennengelernt, und darf mich glücklich schätzen, schon sehr früh in den erlesenen Zirkel der dort vorgestellten Künstler aufgenommen worden zu sein. Stöbern in den unterschiedlichen Rubriken lohnt sich hier für Laien ebenso wie für Fortgeschrittene und Vollprofis.
Dort gibt es von mir diverse Prosatexte , Gedichte (in Deutsch) sowie auch Song-Texte (in englischer Sprache).
Zu meinem Portrait auf LiteratPro.

neobooks.com ist ein vom Droemer-Knaur Konzern lanciertes Projekt, dessen Ziel es zu sein scheint, für den Verlag neue Autoren über die WWW-Community zu finden. Der aufmerksame Besucher dieser Plattform wird mit einigen literarischen Perlen ‘im Rohzustand’ von -vorwiegend- unveröffentlichten, bzw. unbekannten Autoren belohnt. Hier gibt es auch ein Forum mit sehr vielen Themen rund um Literatur. (Immer wieder mal neue Texte auch von mir!)
Mein Portrait sowie auch die kompletten Angebote auf neobooks.com sind nur für angemeldete User einsehbar - Gäste können aber meine dort eingestellten Texte online lesen. Zum Download ist eine Registrierung notwendig.

bookrix.de und viele weitere Adressen, die im Netz regen Zulauf erhalten, stelle ich hier nicht gesondert heraus, da ich (zumindest derzeit) dort keine Präsentation meiner Arbeiten plane und hervorheben möchte. Wo sich dies anbietet, werde ich natürlich darauf hinweisen.

Für den Besucher meiner Site kann der Link auf Fremdadressen je nach Gusto auch entsprechende Nebeneffekte haben. Ich bitte -was Präsentation und allgemeines Angebot von verlinkten Sites betrifft-  jegliches Werturteil meinerseits von vorne herein auszuklammern. Was ein Besucher dort zu sehen und zu lesen bekommt, entspricht in erster Linie den Vorstellungen der jeweiligen Site-Betreiber ... meine persönliches Engagement ist im jeweiligen Rahmen für mich von Interesse und auch Nutzen gewesen. Als Autor erhält man sehr einfach und schnell dort Feedback (ob ehrlich gemeint oder nicht), wo es leicht und (vielleicht sogar) anonym abzugeben ist. 

LiteratProNEU2013
neobooks-Logo

 Wie an entsprechender Stelle auf den jeweiligen Seiten angegeben, sind einige meiner Werke käuflich zu erwerben. Jeder stationäre Buchhandel kann die Print-Versionen zumindest besorgen - digitale Medien gibt es bei allen großen Versendern - wie zum Beispiel auch bei:

AmazonLogo     oder  etwa    logo-Buchde

Mit einem Klick auf das obige Logo gelangen Sie auf
die Übersichtsseite meiner verfügbaren Werke.
(Mit einigen  5 Sterne gelb - Rezensionen !)

SPNavUpZurück zum Anfang der Seite

[START] [PROSA] [LYRIK] [DIVERSE] [ESSAYS] [MUSIK] [INFOS] [PORTRAIT] [IMPRESSUM]